logo
Suche:

Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Registrierung

Medaillen

Medaillengewinne der Bogenschützen der SG Einheit Zepernick bei den DDR Meisterschaften des DBSV von 1978 bis 1990.

Die DDR Meisterschaften wurden jährlich ausgetragen, mit den Recurvebogen, in der Halle, FITA und im Feldschießen. Die Schützen mussten sich in vier Vorrunden qualifizieren, es wurden Ranglisten in den jeweiligen Altersklassen, weiblich und männlich erstellt und die besten Schützen wurden nominiert.

Die Zepernicker gewannen von 1978 bis 1990 6 DDR Meistertitel, (6 x Gold-), 7 x Silber- und 9 x Bronzemedaillen.

Die erfolgreichsten Bogenschützen waren: Dirk Dahlke 5 x Gold- 2 x Silber- und 1 x Bronzemedaille, Andre Greulich 1 x Gold- 2 x Silber- und 5 x Bronzemedaille, Lars Klingner 2 x Gold- und 1 x Silbermedaille, Andreas Michel 1 x Gold- und 2x Silbermedaille und Norbert Groß 1 x Silber- und 2 x Bronzemedaille. Insgesammt gewannen 15 Schützen der SG Einheit Zepernick eine Medaille.

Medaillengewinne der Bogenschützen der SG Einheit Zepernick bei den Deutschen Meisterschaften des DBSV von 1991 bis 2010.

Auch diese Meisterschaften werden jährlich geschossen mit bis zu 10 Bogenarten, in den Disziplinen Halle, FITA, Bögen ohne Visier, Feld-, Tierbildrunde und 3-D Runde. Die Qualifikation erfolgt über die jeweilige Landesmeisterschaft, bei erreichen der geforderten Ringzahlen.

Die Zepernicker gewannen von 1991 - 2010 100 Meistertitel (100 Gold-), 76 Silber- und 72 Bronzemedaillen.

Die erfolgreichsten Bogenschützen waren: Frank Möller 39 x Gold-, 18 x Silber- und 11 x Bronzemedaille, Dirk Dahlke 32 x Gold-, 12 x Silber- und 7 x Bronzemedaille, Thorsten Jagla 25 x Gold-, 6 x Silber- und 6 x Bronzemedaille, Norbert Groß 20 x Gold-, 11 x Silber- und 11 x Bronzemedaille, Lars Klingner 15 x Gold-, 10 x Silber und 3 x Bronzemedaille und Andre Greulich 11 x Gold-, 7 x Silber- und 9 x Bronzemedaille.

Medaillengewinne der Bogenschützen der SG Einheit Zepernick bei den Kreis Kinder und Jugend Spartakiaden des DTSB des Kreises Bernau, von 1974 bis 1990.

Die Kreis Spartakiaden fanden jährlich statt. Auf Grund der zahlreichen Anmeldungen, es nahmen auch viele Schulsportgemeinschaften teil, mussten Qualifikationsrunden geschossen werden. Ab 1974 (10. KKJS) richtete Einheit Zepernick diese Turniere für den DTSB Kreisvorstand aus.

Die Zepernicker gewannen von 1974 - 1990 67 Gold-, 61 Silber- und 48 Bronzemedaillen.

Die erfolgreichsten Bogenschützen waren: Dirk Dahlke 8 x Gold-, Andre Greulich 6 x Gold-, Andreas Paetzold 4 x Gold-, Ronald Kraz 4 x Gold-, Nadine Muth mit 3 x Goldmedaille.

Medaillengewinner der Bogenschüzen der SG Einheit Zepernick bei den Bezirks Kinder und Jugend Spartakiaden des DTSB, des Bezirkes Frankfurt/O von 1976 bis 19990.

Die Bezirksspartakiaden fanden alle zwei Jahre statt, die Zepernicker starteten für den Kreis Bernau. Es konnten nur Schützen aus Vereienen teilnehmen. Die Bogenschützen mussten an mindestens drei Qualifikationsturnieren teilnehmen und eine festgelegte Ringzahl erreichen. Die Bezirksspartakiade fand in Frankfurt/O und später in Strausberg oder Schwedt/O statt.

Die Zepernicker erzielten für den Kreis Bernau 26 x Gold-, 30 x Silber- und 26 x Bronzemedaillen.

Die erste Bronzemedaille gewann Andreas Paetzold 1978. Die erfolgreichsten Bogenschützen waren: Dirk Dahlke 7 x Gold-, Nadine Muth 5 x Gold-, Andre Greulich 4 x Gold- und Norbert Groß mit 3 x Goldmedaillen.

Medaillengewinne der Bogen- und Armbrustschützen der SG Einheit Zepernick bei Landesmeisterschaften des BBSV und des BSB von 1991 bis 2011

 Die Landesmeisterschaften wurden jährlich geschossen und teilweise von zwei Verbänden ausgerichtet. Ab 1999 nahmen die Zepernicker Schützen dadurch gelegentlich an zwei Meisterschaften teil (BBSV u. BSB). Um an den Meisterschaften teilnehmen zu können, muss man bei m BBSV eine Qualifikationsrunde und beim BSB eine Kreismeisterschaft schießen.

Die Schützen der SG Einheit Zepernick gewannen von 1991 bis 2011 377 Meistertitel, 200 Silber- und 145 Bronzemedaillen.

Die erfolgreichsten Schützen waren: Monique Block 31 x Meister, Norbert Groß 28 x Meister, Dietrich Dahlke 26 x Meister, Andre Greulich 21 x Meister, Dirk Dahlke 18 x Meister, Thomas Schnur 18 x Meister, Thorsten Jagla 17 x Meister, Katrin Kerrmann 17 x Meister, Philipp Röhrig 17 x Meister, Frank Möller 16 x Meister und Ralf Reschke 13 x Meister.

 Landesmeister des BBSV u. BSB ab 1991 - 2011 der Sektion Sportschießen der SG Einheit Zepernick

  Name Vorname Landesmeister Vizemeister
1 Block Monique 31 5
2 Groß Norbert 28 22
3 Dahlke Dietrich 26 6
4 Greulich Andre 21 14
5 Dahlke Dirk 18 12
6 Schnur Thomas 18 5
7 Jagla Thorsten 17 19
8 Kerrmann Katrin 17 6
9 Röhrig Philipp 17 4
10 Möller Frank 16 16
11 Reschke Ralf 13 4
12 Röhrig Steffen 7 -
13 Wolff Sebastian 6 8
14 Baumbach Alexander 6 1
15  Reise  Marco 5 3
16 Tunn Annette 5 -
17 Daniel Holger 4 5
18 Daniel Richard 4 4
19     4 4
20 Wolff Thomas 3 4
21 Walther Lutz 2 3
22 Kühnel Grit 2 2
23 Selle Werner 2 2
24 Ikels Julian 2 -
25 Steinigk Fred 2 -
26 Wendlandt Leon 1 4
27 Block Frank 1 1
28 Carl Jonas 1 1
29 Fleischmann Marc-Andre 1 1
30 Pilz David 1 1
31 Balensiefer Alfred 1 -
32 Gorski Siena 1 -
33 Nischan Harald 1 -
34 Schmidt Lasse 1 -
35 Wendorff Horst 1 -
36 M#rtin Paul - 2
37 Schubert Lukas - 2
38 Felke Florens - 1
39 Glöckner Florian - 1
40 Gorek Hendrik - 1
41 Schmidt Burghard - 1
42 Uhlmann Anna - 1