Medaillengewinne der Bogenschützen der SG Einheit Zepernick bei den DDR Meisterschaften des DBSV von 1978 bis 1990.

Die DDR Meisterschaften wurden jährlich ausgetragen, mit den Recurvebogen, in der Halle, FITA und im Feldschießen. Die Schützen mussten sich in vier Vorrunden qualifizieren, es wurden Ranglisten in den jeweiligen Altersklassen, weiblich und männlich erstellt und die besten Schützen wurden nominiert.

Die Zepernicker gewannen von 1978 bis 1990 6 DDR Meistertitel, (6 x Gold-), 7 x Silber- und 9 x Bronzemedaillen.

Die erfolgreichsten Bogenschützen waren: Dirk Dahlke 5 x Gold- 2 x Silber- und 1 x Bronzemedaille, Andre Greulich 1 x Gold- 2 x Silber- und 5 x Bronzemedaille, Lars Klingner 2 x Gold- und 1 x Silbermedaille, Andreas Michel 1 x Gold- und 2x Silbermedaille und Norbert Groß 1 x Silber- und 2 x Bronzemedaille. Insgesammt gewannen 15 Schützen der SG Einheit Zepernick eine Medaille.

Medaillengewinne der Bogenschützen der SG Einheit Zepernick bei den Kreis Kinder und Jugend Spartakiaden des DTSB des Kreises Bernau, von 1974 bis 1990.

Die Kreis Spartakiaden fanden jährlich statt. Auf Grund der zahlreichen Anmeldungen, es nahmen auch viele Schulsportgemeinschaften teil, mussten Qualifikationsrunden geschossen werden. Ab 1974 (10. KKJS) richtete Einheit Zepernick diese Turniere für den DTSB Kreisvorstand aus.

Die Zepernicker gewannen von 1974 - 1990 67 Gold-, 61 Silber- und 48 Bronzemedaillen.

Die erfolgreichsten Bogenschützen waren: Dirk Dahlke 8 x Gold-, Andre Greulich 6 x Gold-, Andreas Paetzold 4 x Gold-, Ronald Kraz 4 x Gold-, Nadine Muth mit 3 x Goldmedaille.

Medaillengewinne der Bogen- und Armbrustschützen der SG Einheit Zepernick bei Landesmeisterschaften des BBSV und des BSB von 1991 bis 2017

Bei den Deutschen Meisterschaften des DBSV, von 1991 – 2017, erzielten die Bogenschützen der SG Einheit Zepernick, 122 Meistertitel ( Goldmedaillen ) ,108 Vizemeister ( Silbermedaillen ) und 101 Dritte Plätze ( Bronzemedaillen ). Die besten Schützen sind Frank Möller mit 44 x Gold- ,29 x Silber- und 19 x Bronzemedaillen vor Dirk Dahlke mit 39 x Gold- ,26 x Silber- und 19 x Bronzemedaillen. Dritter ist Thorsten Jagla mit 30 x Gold-, 10 x Silber- und 8 x Bronzemedaillen vor Norbert Groß der 29 x Gold-, 23 x Silber- und 15 x Bronzemedaillen erkämpfte.

Bei den Landesmeisterschaften des BBSV und des BSB, von 1991 – 2017, wurden 301 Landesmeistertitel ( Goldmedaillen ) und 188 Vizemeistertitel durch die Zepernicker Bogenschützen erzielt. Die Erfolgreichsten Schützen sind: Norbert Groß 42 x Gold-u.28 x Silbermedaillen, Dietrich Dahlke 29 x Gold- u. 6 x Silbermedaillen, Dirk Dahlke 24 x Gold- u. 15 x Silbermedaillen, Thomas Schnur 24 x Gold u. 5 x Silbermedaillen, Thorsten Jagla 22 x Gold- u. 21 x Silbermedaillen, Frank Möller 22 x Gold- u. 20 x Silbermedaillen und Andre Greulich mit 21 x Gold- u. 14 x Silbermedaillen

D. D. 10. 17